Gedanken zur Liebe von einem Teenager (Poetry Slam von Rebecca, 14 Jahre)

"Vergangenheit ist dafür da, um daraus zu lernen und

nicht, um darin zu leben."


Weihnachten nennt man auch das Fest der Liebe. Es ist eine Zeit, die uns wieder mehr zum Nachdenken anregt.



Das heurige Jahr geht zu Ende und das

neue Jahr klopft bereits an.

Diese Zeit kann man gut nutzen, um

von Dingen oder auch Menschen loszulassen,

die uns nicht gut tun. Es ist vor allem auch

die Zeit, um sich bei den Menschen zu

bedanken, die mehr Liebe & Hoffnung in unser Leben gebracht haben.


Konzentrieren wir uns auf all das Gute, das uns widerfahren ist und auf die Nächstenliebe, durch die wir anderen um uns herum Gutes tun können, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten.


An Weihnachten geht es vor allem darum etwas zu schenken, das von Herzen kommt - wie Zeit und ehrlich gemeinte Worte der Liebe und Dankbarkeit.


Mit solchen Worten hat Rebecca, ein 14 jähriges Mädchen aus Niederösterreich, wundervoll passend den Sinn von Weihnachten gesucht.


Aber lassen wir sie heute selber zu Wort kommen. Vielleicht berühren euch ihre Gedanken genauso wie uns. Ihr könnt Rebeccas Poetry Slam downloaden und euren Lieben vorlesen. Lasst uns damit noch mehr Fokus auf Liebe & Zusammenhalt legen.


Hier eine Botschaft von Rebecca an euch alle:


"Hallo Leute, ich bin Rebecca, 14 Jahre, und bereit die Welt zu verändern.

Mit der Einstellung dieses Ziel zu erreichen, begann ich diesen Poetry Slam zu texten. Ich wollten den Menschen wieder in Erinnerung rufen, was Weihnachten wirklich bedeuten sollte. Ich hoffe er gefällt euch und ich wünsche euch damit ein besinnliches Weihnachtsfest!"


Hier kannst du dir Rebeccas Poetry Slam kostenlos downloaden


Frohe Weihnachten wünschen euch auch

Sonja & Birgit von der MemoMethode

Teile deine Fotos mit der Memo Community

Tagge @memomethode und verwende #memomethode

© 2019 by MemoMethode und OstrongBooks-creative publishing

  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Pinterest