Dream big - Träume groß

"Nimm dir Zeit zu träumen, denn das ist der Weg zu den Sternen. "


Was kostet es eigentlich Träume wahr werden zu lassen?

Vor allem kostet es Mut.

Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben - mutig sein heißt, sich zu fürchten und es trotzdem zu tun.


Unser Fokus des Monats ist "Dream big - Träume groß".


Wenn du große Träume für dein Leben hast, dann setzt du deinem Leben keine Grenzen. Es ist alles möglich. Du kannst zum Beispiel davon träumen, etwas Neues für die Welt zu erfinden, ein berühmter Fußballer zu werden, eine wundervolle Gärtnerin oder eine Geigenspielerin in einem Orchester.

Deine Träume dürfen so groß sein, dass sie zuerst etwas schwer zu erreichen scheinen. Doch du solltest dich immer daran erinnern, dass nichts dich aufhalten kann deine Träume zu erreichen, wenn du es wirklich willst!


Aber wie funktioniert es nun, aus seinen Träumen auch konkrete Ziele zu definieren?


Unsere Ziele sind unsere Träume mit Termin.


Unser Unterbewusstsein denkt in Bildern. Geben wir unserem Unterbewusstsein oft Bilder mit positiven Gefühlen, dann wird es auch automatisch in diese Richtung arbeiten. Das können wir für uns nutzen.

Wir können unsere Träume und Ziele mit einem Dreamboard festhalten.

Dabei darfst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.


Sammle Bilder, die deine Wünsche zeigen. Klebe diese auf eine Unterlage und hänge dir dein Dreamboard für das Jahr 2020 an einen Platz, wo du es ganz oft siehst. Es brauchen nicht nur Ziele sein, die im nächsten Jahr zu realisieren sind, es können und sollen kurzfristige und längerfristige Ziele sein. Sei dabei so konkret wie möglich, schreibe dir ein Datum dazu oder auch die Summe deines Traumgehalts. Je detaillierter, desto besser. Du kannst dir auch ein Foto deines Dreamboards machen und etwa als Handyhintergrund einstellen, damit du es so oft wie möglich in Erinnerung rufst und deine Träume und Ziele manifestierst.


Diese Methode hilft dir dabei deine Ziele zu erreichen und nicht aus den Augen zu verlieren & bietet sich wunderbar an, gemeinsam mit deinem Kind einen kreativen Nachmittag zu gestalten, um miteinander an euren Träumen zu basteln.


Hier findest du eine DIY - Anleitung für dein Dreamboard.



Viel Freude beim Gestalten und ein traumhaftes neues Jahr,


wünschen dir Birgit & Sonja <3

Team MemoMethode

Teile deine Fotos mit der Memo Community

Tagge @memomethode und verwende #memomethode

© 2019 by MemoMethode und OstrongBooks-creative publishing

  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Pinterest